Sängerin? Romantikerin? Der erste Rhein- Romantische Frauenchor freut sich auf Sie!

 

 

 

Wann und wo wird geprobt?

 

Die Proben finden ab dem 7. November immer Donnerstags, von 20:00 - 21:30 in Haus Schlesien statt, in der Dollendorfer Str. 412, 53639 Königswinter.

 

 

Was wird gesungen?

 

Gesungen werden Vertonungen (rhein-) romantischer Gedichte von großen wie kleinen Meistern der Dichtkunst, sowie alte Weisen über Liebe, Natur, Sehnsucht und Tod. Johannes Brahms beispielsweise arrangierte zahlreiche deutsche Volkslieder für Frauenchor, die den Geist der Romantik in Text und Melodie wiederspiegeln. Diese Tradition fortsetzend ergänzt Chorleiterin und Komponistin Ariana Fay das Repertoire mit Neuvertonungen (rhein-) romantischer Gedichte und Arrangements alter Weisen, in einem ähnlichen (neu-) romantischem Stil.

 

 

Wie wird gesungen? (mit Begleitung, a-capella, einstimmig, mehrstimmig...)

 

In der Regel wird der Chor zwei bis vierstimmig singen und die Stücke werden von Klavier oder Harfe begleitet. Es besteht auch die Möglichkeit sich von einer proffesionellen Musikerformation begleiten zu lassen.

 

 

Wird es ein Vorsingen geben?

 

Längerfristig womöglich ja, um die Klangqualität des Chores zu erhalten. In den ersten Proben allerdings nicht.

 

 

Gibt es Mitgliedsbeiträge?

 

Längerfristig wird es einen Unkostenbeitrag geben, in den ersten Proben gehen Sie allerdings keinerlei finanzielle Verpflichtung ein.

 

 

 

Sollten noch Fragen offen geblieben sein, richten Sie diese bitte an contact@sevenhills.online.